Gerades Thermoelement ohne Prozessanschluss TTAa

„Gerade Thermoelemente ohne Prozessanschluss TTA werden in Hochtemperaturbereichen eingesetzt, vor allem in Stahlwerken, Metallgießereien und Ofenbauern. Dank dem Einsatz von Keramik kann das Thermoelement Temperaturen bis +1200°C erfassen, was die meisten Anwendungen somit abdecken kann.“

Gerades Thermoelement ohne Prozessanschluss TTAa

Einsatzgebiet / Anwendung

Temperaturmessung von Flüssi gkeiten und Gasen in Behältern, Rohrleitungen, Apparaten etc.

 Einsatztemperaturen

-40°C bis +1150°C

Anschlusskopf (siehe Bauteile)

B A
BUS B
BUZ C
BUZH D
BBK E
BUKH F
X
1 x

Nennlängen

160mm A
250mm B
400mm C
X
2 x

Schutzrohrdurchmesser

6mm A
8mm B
8mm mit Spitze Ø6mm C
9mm D
9mm mit Spitze Ø6mm E
10mm F
10mm mit Spitze Ø6mm G
11mm H
11mm mit Spitze Ø6mm I
12mm J
12mm mit Spitze Ø6mm K
15mm L
15mm mit Spitze Ø6mm M
X
3 x

Werkstoff

1.4571 (-40°C…..+800°C) A
1.4404 (-40°C…..+800°C) B
2.4816 (-40°C…+1150°C) C
X
4 x

Messeinsatz

1xTyp K ; Kl.2 (-40°C…+1200°C) A
2xTyp K ; Kl.2 (-40°C…+1200°C) B
1xTyp J ; Kl.2 (-40°C….+ 750°C) C
2xTyp J ; Kl.2 (-40°C….+ 750°C) D
X
5 x

Messstelle

Vom Mantel isoliert A
Mit Mantel verschweisst * B
6 x

Ausführung

ohne Ex A
II 1G EEx ia IIC T1…..T6 B
7 x

* nicht als Ex-Ausführung

Kopftransmitter / Messumformer:
Messumformer diverser Hersteller auf Anfrage bei uns erhältlich

icon_rotax.pngAusführung mit Bescheinigung lieferbar

Bestellcode

Gerades Thermoelement ohne Prozessanschluss TTAa

Bestellcode-Nummern 1 2 3 4 5 6 7
  - - - - - - -

    Ihre Anfrage