Einbau-Widerstandsthermometer in separatem Schutzrohr

„Unser Einbau-Widerstandsthermometer in separatem Schutzrohr TWI findet universale Einsatzgebiete. Dank seiner robusten Bauform und verschiedensten Konfigurationsmöglichkeiten kann dieser Temperaturfühler an jede Anwendung spezifisch angepasst werden. Dieser Typ wird branchenübergreifend eingesetzt und zählt zu den meist verwendeten Temperaturfühlern, zudem ist er auch mit Ex-Zulassung erhältlich.“

Widerstandsthermometer zum Einbau in separates Schutzrohr TWIb

Einsatztemperaturen

-200°C bis +400°C A
-200°C bis +600°C B
-50°C bis +850°C C
1 x

Einsatzgebiet / Anwendung

Temperaturmessung von Flüssigkeiten und Gasen in Behältern, Rohrleitungen, Apparaten etc.

Anschlusskopf (siehe Bauteile)

B A
BUS B
BUZ C
BUZH D
BBK E
BUKH F
X
2 x

Halsrohrlänge

130 mm A
150mm B
X
3 x

Gewinde

G1/2“ A
G3/4“ B
G1“ C
½“NPT D
¾“NPT E
1“NPT F
M18x1,5 G
M14x1,5 H
X
4 x

Einbaulängen

115mm A
140mm B
160mm C
200mm D
250mm E
260mm F
400mm G
X
5 x

Manteldurchmesser

3mm A
6mm B
X
6 x

Mantel-Werkstoff

1.4541 A
X
7 x

Messeinsatz

1xPt100 ; Klasse B ; 2 -Leiter A
1xPt100 ; Klasse B ; 3 -Leiter B
1xPt100 ; Klasse B ; 4 -Leiter C
2xPt100 ; Klasse B ; 2 -Leiter D
2xPt100 ; Klasse B ; 3 -Leiter E
1xPt100 ; Klasse A ; 3 -Leiter F
1xPt100 ; Klasse A ; 4 -Leiter G
2xPt100 ; Klasse A ; 3-Leiter H
X
8 x

Ausführung

ohne Ex A
II 1G EEx ia IIC T 1…..T6 B
9 x

Kopftransmitter / Messumformer:
Messumformer diverser Hersteller auf Anfrage bei uns erhältlich

icon_rotax.pngAusführung mit Bescheinigung lieferbar

Einsatz in Zone 0 nur in Verbindung mit Schutzrohr, Mindestwandstärke 1mm

Bestellcode

Widerstandsthermometer zum Einbau in separates Schutzrohr TWIb

Bestellcode-Nummern 1 2 3 4 5 6 7 8 9
  - - - - - - - - -

    Ihre Anfrage