Gerades Thermoelement mit Keramikschutz- und Keramikinnenrohr

Gerade Thermoelemente mit Keramikschutz- und Keramkinnenrohr werden in Hochtemperaturbereichen eingesetzt, vor allem in Stahlwerken, Metallgießereien und Ofenbauern. Dank dem Einsatz von Keramik kann das Thermoelement Temperaturen bis +1700°C erfassen, was absolute Spitze in diesem Bereich ist.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich abgeschickt. ×

Gerades Thermoelement mit Keramikschutz- und Keramikinnenrohr  TTAKKa

Einsatzgebiet / Anwendung

  • in elektrischen Hochöfen
  • Rauchgasanwendungen
  • zur Produktion von Glas oder Keramik
  • bei korrosiven Medien, etc.

Einsatztemperaturen

bis +1700°C

Anschlusskopf (siehe Zubehör)

A A
AUZH B
X
1 x

Nennlängen

500mm A
710mm B
1000mm C
1400mm D
2000mm E
X
2 x

Halterohrlänge

200mm (Standard) A
X
3 x

Thermopaar

1xTyp J (-40°C..….750°C) A
2xTyp J (-40°C..….750°C) B
1xTyp K (-40°C….1200°C) C
2xTyp K (-40°C….1200°C) D
1xTyp S (0°C….1600°C) E
2xTyp S (0°C….1600°C) F
1xTyp B (0°C….1700°C) G
2xTyp B (0°C….1700°C) H
1xTyp R (0°C….1600°C) I
2xTyp R (0°C….1600°C) J
X
4 x

Keramik-Werkstoff

Typ 610 A
Typ 799 B
Typ 530 C
X
5 x

Halterohr-Werkstoff

St. 37 (Standard) A
1.4301 B
1.4841 C
1.4762 D
X
6 x

Prozessanschluss (siehe Zubehör)

Ohne A
Anschlagflansch B
Verschiebbare Verschraubung C
X
7 x

Kopftransmitter / Messumformer:
Messumformer diverser Hersteller auf Anfrage bei uns erhältlich.

Bestellcode

Gerades Thermoelement mit Keramikschutz- und Keramikinnenrohr  TTAKKa

Bestellcode-Nummern 1 2 3 4 5 6 7
  - - - - - - -

    Ihre Anfrage